Blumen,Früchte

Buckauer Porzellanmanufaktur, Kaffeekanne um 1845, D0658-135-32

Kategorie: Kannen BPM

Buckauer Porzellanmanufaktur, Kaffeekanne um 1845, D0658-135-32
 
H ohne Deckel und Griff 23,1cm, H mit Deckel 27,5cm, D größter 17,3cm, D Standfuß 13cm
Unterglasurmarke: BPM Adlermarke, blau, Flügel oben mit Stab und Kugel
Preßmarke: im Fuß N:2 und versetzt 29
Ritzmarke: zwei Striche mit einem Querstrich
Bezifferung:  ohne
Aufglasurkennzeichnung: ohne
Am Boden Aufkleber: 1) Nr. 10.150, 2) BUCKAU PORCELAIN MANUFATORY MAGDEBURG_BUCKAUPRUSSIA; GERMANY (EAST GERMANY new, Blue underglase mark circa 1850
Nachweis: D0658

Provenienz
•    2008, August – Sammlung Dauer von „The Antiques Brian Brighham“, Greenville, USA,
•    2009, 04.10. bis 10.10. – ausgestellt im Allee-Center Magdeburg, „Die Buckauer Porzellanmanufaktur“
•    2013, 12.Mai bis 4.August - ausgestellt im Museum Haldensleben „Historisches Porzellan aus Sachsen – Anhalt“
•    2015, Oktober – Neuer Eigentümer: Kulturhistorisches Museum Magdeburg Dank einer großzügigen Spende der Magdeburger Firma Busse Bau
•    2018, März – abgebildet auf Kultursäule 4 in Magdeburg Buckau


Anmerkung
•    Die Nummern im Titel -,-,- :  1.Inventarnummer; 2. interne Formennummer; 3. interne Service-Nr.
•    Teil eines Kaffee- und Teegeschirrs Nr. 32
•    Vorlage für das Modell ist eine Ausführung der Porzellanfabrik von Nathusius in Althaldensleben, bezeichnet: „Roccoco, englische Form“


Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.