Motive auf Biedermeierporzellan

Joseph Karl Stieler, Marie von Preußen, Pfeifenkopf, D1779

Joseph Karl Stieler, Marie von Preußen, Pfeifenkopf, D1779

Deutsch um 1845

Pfeifenstummel aus Porzellan, oberhalb der Ferse abgebrochen, beschliffen und mit Silbermontur auf vier Füßen ergänzt; in Gold gerahmter Kartusche mit den dem Original angelehnten bunten Muffelfarben die Darstellung der Marie von Preußen (1825-1889), Kronprinzessin von Bayern, Öl auf Leinwand, 1843; nach Joseph Karl Stieler (1781-1858),  Schönheitengalerie, Schloss Nymphenburg. H.: 8,5 cm
Nachweis: D1779

Provenienz:
•    2015, Dezember – Sammlung Dauer von Privat aus Stuttgart,
•    2017, 31.03. bis 25.06. – ausgestellt im Kulturhistorischen Museum Magdeburg „Porzellan aus Magdeburg“
•    2017, Oktober – veröffentlicht in commons wikimedia,
•    2018, 02.08.2018 bis 10.02.2019 – ausgestellt im Museum Wolmirstedt „Porträts, Warum guckst du so?! Porträtgeschichten“,
•    2018, August – abgebildet im Faltblatt zur Ausstellung, Seite hinten,

Anmerkung:
•    Motiv auch als Stahlstich von: Andreas Fleischmann (1811-1878), Blatt: 55,5 x  41 cm, vergl. D1864

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok