Jagd

Aufbruch zur Jagd, Schwarzlotmalerei, Pfeifenkopf, D2067

Kategorie: Pfeifenköpfe, NN

Aufbruch zur Jagd, Schwarzlotmalerei, Pfeifenkopf, D2067

Deutsch, 1830-1840

Pfeifenstummel aus Porzellan, Berliner Form, in einer zur Hälfte den Korpus umspannenden in Gold gerahmten Rechteckkartusche mit Schwarzlotmalerei die Darstellung eines Jägers, der sich auf dem Bett sitzend für die Jagd seine Stiefel anzieht. Neben ihm steht sein erwartungsfreudiger Hund. Die Szene beschreibt in feinster Lupenmalerei detailgetreu das Stubeninterieur. Darunter befinden sich zwei an der Wand hängende Gesteckpfeifen rechts neben dem Fenster. Unter dem Bildfeld in schwarzer Schreibschrift die Bezeichnung: „Aufbruch zur Jagd“; auf dem Stiel seitlich, mittig die Presszahl 9. H.: 13,6 cm (b=106; c=39,1 mm)
Nachweis: D2067

Provenienz
•    2018, März – Sammlung Dauer von Privat aus Berlin
•    2018, März – veröffentlicht in commons wikimedia

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.