Nonkonform

Nahendes Gewitter im Sturm, Porzellanmalerei, Vase, D2124

Kategorie: Vasen NN

Nahendes Gewitter im Sturm, Porzellanmalerei, Vase, D2124

Deutsch, 1840-1850

Auf  gestrecktem achteckigen Grundriss ein hoher, nach oben verjüngender Fuß, auf 6 eingerollten Voluten und zwei Kartuschen stehend. Der Fuß ist durch zweifaches Profilband vom nach oben sich weitenden Korpus abgesetzt. In der Kartusche auf der Vorderseite ist mit bunten Muffelfarben eine junge Mutter dargestellt, die sich eilend in freier Natur mit ihrer kleinen Tochter vor dem nahenden Gewitter in Sicherheit bringen will. Der aufkommende Sturm bläst den Rock der Mutter auf, unter dem das Kind Schutz sucht. In der rückseitigen Kartusche sind mit bunten Muffelfarben Symbole der Seefahrt (Anker, Reuse, Netz, eingeschnürter Ballen) in Rosen eingebettet, aufgebracht. Auf den eingeschnürten Segmenten des Ballens sind die Buchstaben „BG“ und „AQ“ sowie ein Anker aufgemalt. H.:25,5 cm; B.: 23 cm; T.: 15 cm
Nachweis: D2124

Provenienz
•    2018, August – Sammlung Dauer von Privat aus Frankfurt/M
•    2018, Oktober – veröffentlicht in commons wikimedia
•    2019, Juli – neuer Eigentümer Privat in Lübbenau

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.