D1880a Tasse Befreiungskrieg-Szenen

Szenen aus dem Befreiungskrieg, Porzellanmalerei, Tasse, D1880a D1880a-1 D1880a-2 D1880a-3 D1880a+b D1880 Marken
Kategorie: Tassen, Malerei

Szenen aus dem Befreiungskrieg, Porzellanmalerei, Tasse, D1880a

KPM Berlin, Tasse und Untertasse 1917

Perlfriestasse mit Klauenfüßen in Anlehnung an eine alte Biedermeier-Form um 1837, Kalatosform, innen am Lippenrand vergoldet darunter in Gold umlaufend ein Lorbeerzweig; außen umlaufend mit bunten Muffelfarben Szenen aus den napoleonischen Kriegen; unten durch Perlreihe bereichert. hoher Henkel oben mit Volute und Rosette, unten mit Palmette abschließend; drei Klauenfüße, unterglasurblaue Szeptermarke; Pressmarke R für 1917, Pressmarke 140 wohl für Modell-Nr, H.: 10,3 cm

Untertasse, im Spiegel in Gold ein Stern, auf der Fahne umlaufend mit muffelfarben Weiterführung der auf der Tasse befindlichen Szenen aus den Befreiungskriegen; unterglasurblaue Szeptermarke, Pressmarke N für 1913; Presszahl 2 wohl für Größe. H.: 2,5 cm; D.: 14,9 cm

Nachweis: D1880

Provenienz:
•    2016, September – Sammlung Dauer von Privat in Willich,
•    2017, April – neuer Eigentümer: Privat in Rio de Janeiro, Brasilien


Anmerkung:
•    Die Bildmotive und der Rückgriff auf die alte Porzellanform sollte wohl in dem Kriegsjahr 1917 eine optimistische Haltung und den noch möglichen Kriegsgewinn suggerieren.