Vasen, Gefäße, Malerei

Döbereiner Feuerzeug – Korpus, KPM Berlin, Porzellanmalerei, Blumen, D2364

Kategorie: Geschirr, KPM

Döbereiner Feuerzeug – Korpus, KPM Berlin, Porzellanmalerei, Blumen, D2364

KPM Berlin, 1837 - 1844

zweiteiliges Gefäß bestehend aus einem zylindrischen Porzellangefäß; hoher getreppter Fuß, darauf zylindrischer glatter Korpus; auf der Wandung umlaufend mit bunten Muffelfarben Blumen eingebettet in goldene Rocaillen; das zweite Teil ist ein einfacher tellerförmiger Stülpdeckel mit Gold- und Blumenmalerei; die ursprünglich darauf befindlichen Messingapparaturen für das Feuerzeug wurden entfernt, das Mittelloch mit einem Messingknauf ergänzt und das zweite Funktionsloch ist offen, unterglasurblaue Marke KPM unter Szepter (1837 – 1844); H ohne Knauf = 16 cm
Nachweis: D2364

Provenienz:
•    2021, Februar – Sammlung Dauer von Antikart Karlsruhe
•    2021, März – veröffentlicht in commons wikimedia
•    2021, Mai – neuer Eigentümer: Privat in Sollstedt

Anmerkung
•    Das Porzellangefäß ist beinahe baugleich in Abmessungen und Form mit dem Feuerzeug von der Poezellanfabrik F.A. Schumann Berlin-Moabit, D2210

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.