Joseph Hornung (1792-1870)"Glücklicher als ein König", Porzellanmalerei, Platin-, Döbereiner Feuerzeug, D2253

Joseph Hornung (1792-1870) D2253-2 D2253-3
Kategorie: Berlin, F.A.Schumann

Joseph Hornung (1792-1870)"Glücklicher als ein König", Porzellanmalerei, Platin-, Döbereiner Feuerzeug, D2253

 

Schumann, Berlin-Moabit

 

Platinfeuerzeug um 1840, zweiteiliges Gefäß bestehend aus einem zylindrischen Porzellangefäß; hoher getreppter Fuß, darauf zylindrischer glatter Korpus ; auf der Wandung in Goldleiste eingefasste Kartusche, darin mit bunten Muffelfarben die Darstellung des Gemäldes „Glücklicher als ein König,“ von Joseph Hornung (1792–1870), “; umlaufend reiche, florale Goldmalerei; das zweite Teil ist ein einfacher tellerförmiger Stülpdeckel mit stark beriebener Goldmalerei, darauf montierter Rest des Messingchanismus. Unterglasurblaue Marke SPM unter Strich; H. mit Messingmonturen: 21 cm; H. Porzellan: 16,3 cm; D.: 14,3 cm

Nachweis: D2253

 

Provenienz:

  • 2020, Januar – Sammlung Dauer von Privat aus Berlin

  • 2020, Februar – veröffentlicht in commons wikimedia

Anmerkungen

  • Bei Ponert, „Die Porzellanmanufaktur F.A.Schumann“ sind zwei dieser Feuerzeuge abgebildet und die Funktion wird beschrieben: “ In dem von Döberlein 1823 erfundenen Platinfeuerzeug wird verdünnte Schwefelsäure mit Zink in Berührung gebracht; das dadurch entstehende Wasserstoffgas wird über einen Platinschwamm geleitet und entzündet sich dort. (vergl. /006, Seiten 389-391/)

  • Es handelt sich um eine wesentlich einfachere Ausführung gegenüber dem Feuerzeug des gleichen Herstellers, D1920

  • Motiv als Porzellanmalerei auf Pfeifenkopf, D1666

  • Motiv als Farblithographie, D2210