Berlin, F.A.Schumann

D1124c Der Marktplatz in Magdeburg

Kategorie: 1826 - 1860

Porzellanmanufaktur F.A.Schumann, Berlin Moabit um 1840

Konischer Standring; flach eingetiefter Spiegel; S-förmig ausschwingende Fahne mit der Tasse entsprechender Reliefierung und Godronierung in dreistrahliger Anordnung mit je einer Kartusche. Im Spiegel mit schwarzer Schreibschrift bezeichnet: „in Magdeburg“.

In der linken Kartusche mit bunten Muffelfarben die Darstellung der links am Rathaus angrenzenden Häuser, darunter bezeichnet mit schwarzer Schreibschrift: “Marktplatz“

In der oberen Kartusche mit bunten Muffelfarben die Darstellung des Rathauses, darunter bezeichnet mit schwarzer Schreibschrift: „Marktplatz u. Rathhaus“.

In der rechten Kartusche mit bunten Muffelfarben die Darstellung der rechts am Rathaus angrenzenden Häuser, darunter bezeichnet mit schwarzer Schreibschrift: „Marktplatz“.

Ungemarkt, H.: 1,7 cm; D.: 15,1 cm

Nachweis: D1124

(Vergleiche Ponert /006, Seite Seite 276/)

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.