Pfeifenköpfe, NN

Wilderers Abstieg aus dem Hochgebirge, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D2053

Kategorie: Pfeifenköpfe, NN

Wilderers Abstieg aus dem Hochgebirge, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D2053

Deutsch, 1830 - 1840

Pfeifenstummel aus Porzellan, Berliner Form, auf dem Korpus eine beinahe vollständig  umfassende mit Goldleiste umrandete Rechteckkartusche, darin mit bunten Muffelfarben in feiner Lupenmalerei die Darstellung zweier Wilderer am Berghang. Während eine Person liegend, bewaffnet mit Gewehr und Hammer, seine Schulter als Fußstütze für einen zweiten über ihm befindlichen Jäger hinhält, stützt sich dieser mit einer toten Bergziege auf dem Rücken zusätzlich mit einem langen Stab ab. Auf dem Boden liegt eine für den Abtransport mit den Füßen zusammengebundene weitere Ziege; der Stiel ist abgebrochen und wurde sehr unprofessionell durch eine Messingtülle ersetzt, ebenfalls ist die Ferse abgebrochen und rötliche Reste einer Klebmasse sind anhaftend. H.: 12,1 (b=ca. 90; c=36,1 mm)
Nachweis: D2053

Provenienz
•    2018, Januar . Sammlung Dauer von Jeschke van Vliet Auctions Berlin
•    2021, Mai – veröffentlicht in commons wikimedia

Kategorien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.