Hohenzollern

Anton Graff (1736-1813), Friedrich II, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D1918

Kategorie: Pfeifenköpfe KPM

Anton Graff (1736-1813), Friedrich II, Porzellanmalerei, Pfeifenkopf, D1918

KPM Berlin, um 1870
Pfeifenstummel aus Porzellan, Berliner Form, auf der Schauseite ein ovales Bildfeld in radiertem Goldrahmen; darin mit bunten Muffelfarben die Darstellung des preußischen Königs Friedrich II. nach dem Gemälde von Anton Graff (1736-1813); im unteren rechten Bildfeld die Malersignatur „F oder EB“, unterglasurblaue Szeptermarke auf dem Stiel; Ferse vergoldet; H.: 12,3 cm (a=123; b=95; c=37 mm)
Nachweis: D1918

Provenienz.:
•    2016, November – Sammlung Dauer vom Auktionshaus Callies, Dornhan
•    2017, 31.03. bis 25.06. – ausgestellt im Kulturhistorischen Museum Magdeburg „Porzellan aus Magdeburg“
•    2018, Januar – eingestellt in commons wikimedia,
•    2018, 02.08.2018 bis 10.02.2019 – ausgestellt im Museum Wolmirstedt „Porträts, Warum guckst du so?! Porträtgeschichten“,
•    2018, August – abgebildet im Faltblatt zur Ausstellung, Seite hinten,


Anmerkung:
•    Motiv auch als Kupferstich 1787 von Johann Friedrich Bause (1738-1814), bezeichnet: „Fridericus. II“ (vergl. D1917)
•    Motiv als Kupferstich nach Ulrich Ludwig Friedrich Wolf (1776-1832), Friedrich II, A0084

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.